SAP Harmonisierung eröffnet neue Chancen

Gute Pflege zahlt sich aus. Das gilt auch für die Daten und Strukturen in Unternehmen, insbesondere für die Stammdaten. Wer hier für Ordnung sorgt, kann seine Prozesse besser steuern und effizienter arbeiten.

Aufräumen leicht gemacht – am besten mit GAMBIT

Harmonie ist unser Geschäft

Fragmentierte Systemlandschaften, keine einheitliche Kostenstellen-Struktur, Wildwuchs bei den Kontenplänen – das ist die Realität in vielen Unternehmen. Wann starten Sie Ihr Harmonisierungsprogramm?

Welches Werkzeug brauchen Sie?

Ob Materialstammdaten, Kreditorenstammdaten oder Kundenstammdaten – wir haben für alle Varianten von Stammdaten die passenden und SAP-zertifizierten Tools. Dürfen wir Ihnen mal unsere Werkzeugkiste zeigen?

Saubermänner (und -frauen) bei der Arbeit

Für Ihre Daten und Stammdaten legen wir uns ins Zeug. Dabei setzen wir auf erprobte Tools und Methoden, um Ihre Daten effizient zu bereinigen – und auf die Erfahrung unserer Berater und Beraterinnen.

Aufwand und Fehler reduzieren

Wenn die Qualität der Stammdaten nicht stimmt, wird’s schwierig. Die Auswertung der Daten ist mühsam und fehleranfällig. Wir helfen Ihnen gerne, das zu ändern. Wann haben Sie mal Zeit für ein Gespräch?

Jochen Knoesels01 1444x1444px

Jochen Knösels, Senior Project Manager

Haben Sie Fragen? Ich helfe gerne weiter.

+41 41 4184524

Herr
Frau

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

*

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein

*

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

Hier fehlt noch etwas

Hier fehlt noch etwas

Bitte klicken Sie die reCAPTCHA-Checkbox

Globale Transparenz für Global Player

Unternehmen sind heute zunehmend international und dezentral ausgerichtet. Um die Prozess- und Kosteneffizienz sicherstellen zu können, müssen die entscheidenden Kennzahlen transparent und vergleichbar sein.

Gerade SAP könnte hierbei einen entscheidenden Beitrag leisten – vorausgesetzt, die Systemlandschaft wurde unter Beachtung dieser Prämissen konfiguriert.

Die Realität sieht jedoch häufig anders aus:

  • Systemlandschaften sind fragmentiert,
  • es herrscht Wildwuchs bei den Kontenplänen,
  • es gibt keine einheitliche Kostenstellen- und Profit-Center-Struktur oder
  • Unternehmen nutzen unterschiedliche Berichtsmerkmale.

Das alles aber erschwert eine Kennzahl-orientierte und effiziente Führung eines Unternehmens erheblich.

Harmonisierung – die Basis für verbesserte Prozesseffizienz und Steuerungskompetenz

Unsere Konversions-Programme sind in der Lage, Änderungen von SAP-Daten vorzunehmen, die sich durch Einstellungen von Parametern im SAP-System nicht durchführen lassen.

Klassische Anwendungen für derartige Konvertierungen sind:

  • Kontenplanharmonisierungen
  • Einführung von parallelen und/oder Konzernwährungen
  • Reorganisation bzw. Harmonisierung von Profit-Center-Strukturen
  • Reorganisation bzw. Harmonisierung von Segmenten zwecks Bilanzberichterstattung
  • Zusammenführung bislang getrennter Kostenrechnungskreise
  • Zusammenführung bislang getrennter Ergebnisbereiche
  • Harmonisierung von Merkmalen und Wertfeldern
  • Harmonisierung von Beleg- und Materialarten
  • Harmonisierung von Produkthierarchien

Je nach Ausgangssituation können mehrere Anforderungen zeitgleich durchgeführt werden.

Jochen Knoesels01 1444x1444px

Jochen Knösels, Senior Project Manager

Kontaktieren Sie mich bei Fragen zur Harmonisierung Ihres SAP Systems!

+41 41 4184524

Herr
Frau

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

*

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein

*

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

Hier fehlt noch etwas

Hier fehlt noch etwas

Bitte klicken Sie die reCAPTCHA-Checkbox

SAP-Master-Data-Harmonisierung

Vor allem sinnvoll definierte und gepflegte Stammdaten sind eine Grundvoraussetzung für Transparenz, Prozesseffizienz, Vergleichbarkeit und Steuerbarkeit von Geschäftsprozessen.

Bei vielen Unternehmen entspricht die Qualität dieser Stammdaten nicht den Anforderungen, so dass vorgenannte Ziele kaum oder nur mit aufwendigen Mapping-Programmen und Zusatzauswertungen mühsam, fehleranfällig und sicher nicht den Compliance-Anforderungen genügend zusammengeführt werden müssen.

GAMBIT verfügt über erfahrene Berater und erprobte Tools und Methoden, um eine schnelle und effiziente Bereinigung von Stammdaten zu gewährleisten.

SAP-Stammdaten: Harmonisierungen und -Konvertierungen.

GAMBIT verwendet für eine Vielzahl von Stammdaten SAP-zertifizierte Werkzeuge der SAP-Komponente SAP Landscape Transformation 2.0.

Populäre Harmonisierungsanwendungen sind beispielsweise

  • Materialstammdatenharmonisierung
  • Kreditorenstammdatenharmonisierung
  • Kundenstammdatenharmonisierung.

Vollständige Datenbereinigung

Bei Verwendung dieser Szenarien lassen sich Dubletten mitsamt historischen Belegdaten vollständig bereinigen. Neben diesen „Klassikern“ gibt es eine Vielzahl weiterer Stammdatenobjekte, die Teil eines Stammdatenharmonisierungs-Programms sein können.

Hierzu gehören häufig:

  • Kontenplan
  • Merkmale und Wertfelder
  • Produktgruppen und -hierarchien
  • Warengruppen und -hierarchien
  • Material- und Belegarten

Für nahezu alle gängigen Datenobjekte bestehen SAP-basierte Konvertierungsmöglichkeiten und korrespondierende Mapping-Architekturen.

SAP Harmonisierung erledigt – und dann?

Harmonisierte SAP-Strukturen und -Daten ermöglichen eine Vielzahl neuer, bislang ungenutzter Möglichkeiten.

Beispiele hierfür sind:

  • Effizienzsteigerung durch Nutzung integrierter Intercompany-Prozesse
  • Verbesserte Auftrags- und Auftragsrückstandsverfolgung in Echtzeit
  • Real Time-Vergleichbarkeit aller Standorte, Niederlassungen und Werke
  • Nutzung von Dashboards zur komprimierten Darstellung von Key Performance und Risk Indicators
  • Flexible, zeit- und kosteneffiziente SAP Roll-outs, um weitere Gesellschaften bzw. Standorte zuzuschalten
  • Vereinfachte Einführung von Shared Services