Unsere Lösungen haben es in sich

Alle guten Dinge sind vier

Ganz gleich, welchen Asset-Deal oder Spin-off Sie planen – eines unserer vier erprobten Best-Practise-Modelle deckt sicher Ihren Bedarf ab. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und erfahren Sie mehr!

Erfolg kann so schön sein

Prüfungssichere Modelle, mögliche Projektlaufzeiten von wenigen Tagen, auch hochkomplexe Umgliederungen sind realisierbar – dürfen wir Ihnen noch weitere Gründe nennen, warum sich eine Zusammenarbeit mit GAMBIT lohnt?

Eine außergewöhnlich gute Verbindung

Es gibt rein datentechnisch orientierte Ansätze – und es gibt die Modelle von GAMBIT. Wir verbinden Prozess-, Daten und Migrations-Management optimal miteinander, so dass Ihr Carve-out auch ganz sicher ein Erfolg wird.

Sehr kurze Projektlaufzeiten möglich

Sie müssen Ihren Deal in nur wenigen Tagen stemmen? Das ist zwar nicht immer möglich, manchmal aber schon. Unsere Modelle sind standardisiert – und so zügig an Ihre Anforderungen anpassbar. Sprechen Sie uns gerne an!

Thomas Fischer Kopf Quadrat

Dr. Thomas Fischer, Partner

Haben Sie Fragen? Ich helfe gerne weiter.

+49 2241 8845-603

Herr
Frau

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein

*

Ihre gültige E-Mail-Adresse

Hier fehlt noch etwas

Hier fehlt noch etwas

Bitte klicken Sie die reCAPTCHA-Checkbox

Sie möchten einen Unternehmensteil in Form eines Asset Deals ausgründen und suchen einen Partner, der Sie bei der Trennung der betroffenen SAP- und Umfeldsysteme sowie der erforderlichen Neugestaltung von Intercompany-Prozessen professionell unterstützt?

Sprechen Sie mit uns – wir haben 4 zertifizierte und auf die speziellen Anforderungen von M+A sowie Spin off Asset Deals zugeschnittene Best Practice-Umsetzungsmodelle, von denen eines technisch und organisatorisch garantiert zu Ihren Anforderungen passt!

Vier Best Practice-Modelle für jede Transaktions-Komplexität

Unsere Programme für Asset Deals und Ausgründungen sind die optimale Verbindung von Prozess-, Daten- und Migrations-Management – unabhängig von der jeweiligen Komplexität Ihrer Anforderungen und der jeweiligen Splitkriterien.

Die Projektlaufzeiten sind durch ein Höchstmaß an Standardisierung unserer Best Practice-Umsetzungsmodelle an Ihre Anforderungen anpassbar – bis hin zu Tagen oder Wochen.

Asset Deal & Spin-off
4 prüfungssichere Best Practice-Modelle für Ihren Carve Out

Sie suchen einen kompetenten Beratungspartner mit Erfahrung in der Umsetzung von komplexen Carve Out-Projekten? Sie benötigen Unterstützung bei der professionellen Vorbereitung und systemtechnischen Umsetzung eines Unternehmensteilverkaufs? Sie erwarten ein professionelles Umsetzungsgesamtpaket zur SAP-Implementierung Ihres Restrukturierungsprojekts (z.B. bei Befreiung von EEG Umlage- oder Teilbetrieb-Ausgründungen)?

Wir freuen uns auf Sie! Denn unsere zertifizierten und prüfungssicheren Best Practice-Modelle decken von mittlerer bis zur höchsten Komplexität alle Anforderungen ab.

Was leisten unsere Asset Deal und Spin off Best Practice-Modelle?

GAMBIT hat in Zusammenarbeit mit global aufgestellten Konzernen und führenden Prüfungsgesellschaften 4 Best Practice-Modelle entwickelt, mit denen sich komplexe Anforderungen bei Unternehmensteilverkäufen in Form von Asset Deals sowie bei Aus- und Umgliederungen (z.B. bei Umstrukturierungen zur Kapselung energieintensiver Unternehmensteilbereiche zur Befreiung von der EEG-Umlage etc.) bewerkstelligen lassen.

Sie stehen vor einer M&A-Transaktion? Informieren Sie sich über unsere Leistungen in den Bereichen IT Due Diligence, Carve-out und Post Merger Integration.

Optimale Verbindung von Prozess-, Daten- und Migrations-Management

Unsere Programme für Asset Deals und Ausgründungen stellen durchgängig die optimale Verbindung von Prozess-, Daten- und Migrations-Management aus einer Hand sicher – ein wesentlicher Vorteil gegenüber rein datentechnisch orientierten Ansätzen. Erprobte Checklisten ermöglichen das schnelle Erkennen von möglichen Zielszenarien und Komplexitätstreibern bei prozessualen Veränderungen (z.B. gemeinsame Nutzung von Wareneingangs- oder Versandlägern, hoher Intra-Company-Anteil etc.).

Automatisierte System Scan-Analysen können bei Bedarf zusätzlich unterstützen um Umstellungsrisiken frühzeitig zu erkennen und Handlungsoptionen aufzuzeigen.

Jederzeit sicher – auch unter höchstem Komplexitäts- und Zeitdruck

Die Anwendung unserer Best Practice-Modelle lässt sich zeitlich nahezu beliebig skalieren. Unsere Teams haben schon Ausgliederungen in Form von SAP-Buchungskreis-Splits innerhalb weniger Tage umgesetzt. Das ist natürlich – je nach Größe und Komplexität des Sachverhalts – nicht immer möglich, aber es zeigt, dass unsere Berater mit dem Zeitdruck und der Komplexität von M&A Transaktionen oder Deadlines für steuerliche Fragestellungen umgehen können und erfolgreich Lösungen finden und umsetzen.Mit SEE-GUIDE-ACT haben wir eine Methodik entwickelt, um Ihren Asset Deal oder Spin off auch unter höchstem Zeitdruck sicher abzuwickeln.

Thomas Fischer Kopf Quadrat

Dr. Thomas Fischer, Partner

Haben Sie Fragen? Ich helfe gerne weiter.

+49 2241 8845-603

Herr
Frau

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein

*

Ihre gültige E-Mail-Adresse

Hier fehlt noch etwas

Hier fehlt noch etwas

Bitte klicken Sie die reCAPTCHA-Checkbox