GAMBIT schafft das Triple bei Great Place to Work®

Riesige Freude bei den SAP-Experten von GAMBIT Consulting: Beim diesjährigen Wettbewerb von Great Place to Work® gehört das Unternehmen in gleich drei Kategorien zu den Siegern.

Neben der Auszeichnung beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2020“ wurde GAMBIT auch in den Kategorien „Beste Arbeitgeber in der ITK 2020“ und „Beste Arbeitgeber in NRW 2020“ ausgezeichnet.

In der Kategorie ITK belegte das Unternehmen 2020 in seiner Größenkategorie einen hervorragenden 6. Platz von insgesamt 160 Teilnehmern. Partner der 2013 ins Leben gerufenen Great Place to Work® Brancheninitiative und des Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber in der ITK“ sind der Digitalverband Bitkom, die Fachzeitschrift „Computerwoche“ und das IT-Portal „ChannelPartner“.

Sabine Goebbels01 NEU 1444x1444px
"Wie wäre es mit einem Karrierestart bei einem Great Place to Work? Sabine Goebbels, Director Human Resources "Wie wäre es mit einem Karrierestart bei einem Great Place to Work?

Werde Teil unseres Teams und beginne eine Karriere als SAP-Berater."

Zur Stellenanzeige

Prämierte Arbeitgeber zeichnen sich dadurch aus, dass sie ihren Mitarbeitern ein besonders gutes Arbeitsumfeld bieten. Die gilt vor allem mit Blick auf eine vertrauensvolle, respektvolle und förderliche Kultur der Zusammenarbeit.

„Dass wir 2020 das Triple geschafft haben, macht uns ungeheuer stolz. Die drei Auszeichnungen sind nicht zuletzt ein Beleg für den fantastischen Zusammenhalt unseres Teams. Wir merken das gerade auch jetzt in diesen für alle besonderen Zeiten durch die Corona-Krise: Alle ziehen an einem Strang und rücken – trotz der räumlichen Distanz – vielleicht sogar noch etwas näher zusammen“, sagte Michael Ratte, Geschäftsführer von GAMBIT Consulting.

GAMBIT Consulting gehörte bereits mehrfach zu den Siegern bei Great Place to Work® – das Triple gewann GAMBIT bereits 2017 und 2018. 2019 wurde das Unternehmen als „Beste Arbeitgeber in der ITK“ und als „Beste Arbeitgeber in NRW“ ausgezeichnet.